Likos Worldnet

to be continued ...

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home >> Random Blog Entries
E-mail Print PDF

newsletter-logo
This blog will not very likely be continued any time soon as its owner moved to a new address: www.lifendive.com

######################

Dieser Blog wird eher nicht fortgesetzt, weil sein Betreiber auf einer neuen Adresse bloggt: www.lifendive.com

Last Updated on Sunday, 27 April 2014 13:50
 
E-mail Print PDF

martin waffe 3 - smallA congenial weekend full of friendship and crazy pictures that I must share with you. Simply too good not to. Enjoy the show in the gallery!

Und ein Gedicht gab es auch...

Last Updated on Thursday, 11 April 2013 23:00
 
E-mail Print PDF
SambucaA magnificently pointless idea, brilliantly realised within 3 hours of filming and 4 hours of editing. Enjoy and have a Black Sambuca on us!!!

Last Updated on Wednesday, 02 January 2013 15:11
 
E-mail Print PDF
Flaschen auf dem Weg zur RückgabeManchmal im Leben entwickeln sich Orte zu mehr als der schieren Existenz eines Punktes auf der Karte. Und einige ganz wenige davon schlagen so tiefe Wurzeln in unseren Herzen, dass man anfängt sie Heimat zu nennen, selbst dann noch, wenn man nicht einmal dort aufgewachsen ist. Meine alte WG in der Schwachhauser Heerstr. in Bremen ist so ein Ort und ist meine gewachsene Heimat.

Zum 1. April 2012, wird die Wohnung mit ihrem verwunschenen Dachboden kernsaniert und alle Bewohner müssen ausziehen. Keiner von uns hegt deswegen Groll. Die Decken sind brüchig und das Bad und die Wände verschimmeln. Es war einfach Zeit. Aber die Wehmut die in unseren Erinnerungen an die gemeinsam an diesem Ort gelebte Zeit mitschwingt, bleibt ein Teil unseres Lebens. Unzählige am Küchentisch durch disskutierte Nächte, geteilte Mittag- und Abendessen, verbrannte Toasts und in die Schüssel gebrüllte Biere. Kopfschmerzen beim ersten Kaffee. Schreie hinter verschlossenen Türen nach Toilettenpapier. Der vertraute Duft auf der Treppe, wenn das Gulasch Deines Mitbewohners auf dem Herd blubbert. Süße Melancholie, Riefen in unserem Kerbholz, das wir stolz vorzeigen wie ein Krieger seine Narben.

Solchen Orten gebührt ein entsprechend würdevoller Abschied. In diesem Fall, eine Party wie sie die Welt noch nicht gesehen hat, eine WG-AbrissParty: Die letzte Reise nach Alang.
24 Euro und 3 Cent Flaschenpfand standen am Ende zu Buche...
Last Updated on Wednesday, 14 March 2012 19:18
 
E-mail Print PDF
Logos verschiedener HospEx-PlattformenHospitality Exchange (kurz: HospEx) Plattformen gibt es mittlerweile ziemlich viele. Aus exotischen Netzwerken einiger weniger tausend Hippies und Weltenbummler, haben sich Soziale Internetplattformen mit zum Teil mehreren Millionen Mitgliedern entwickelt. Das Angebot ist immer das gleiche: Unterkunft für lau, überall wo es Mitglieder gibt, also nahezu weltweit. Doch zum Glück bieten diese Plattformen mehr, sehr viel mehr, nämlich kulturellen Austausch auf direkter, zwischenmenschlicher Ebene und dienen damit dem eigentlich Gründungsgedanken.

Doch wie so oft, so liegen auch hier Licht und Schatten eng beieinander. Auf der einen Seite das Ideal von einer besseren Welt, geschaffen durch die Förderung internationaler Freundschaften und der Völkerverständigung, und auf der anderen Seite, die durch stetig steigende Mitgliederzahlen, wachsenden Begehrlichkeiten unserer sich vollständig verkommerzialisierenden Welt. Wo die Reise letztlich hinführen wird, bleibt abzuwarten. Momentan, so scheint es, steht das uralte Gebot der freien und freiwilligen Gastfreundschaft zur moralischen Disposition. Und dennoch, so wie die Gier des Menschen ihn dazu veranlasst aus allem Profit zu schlagen, so treibt seine Kreativität die schönsten Blüten und Alternativen. Es wird wohl immer mehr als eine HospEx-Plattform geben.
Last Updated on Tuesday, 14 February 2012 17:26
 
  • «
  •  Start 
  •  Prev 
  •  1 
  •  2 
  •  3 
  •  Next 
  •  End 
  • »


Page 1 of 3

Get my Newsletter